Mila - kann man lernen zu lieben?

Mila - kann man lernen zu lieben?

 

 - Europa 2064 -

 »Früher war so vieles anders!« Der alte Mann mit den grauen Haaren und den vielen Falten im Gesicht sieht erschöpft auf sie alle herab.

 

Mila lebt in einer Zeit, wo es keine Bedeutung mehr hat, dass sie als Prinzessin geboren wurde. Im Gegensatz zu vielen anderen stört sie das überhaupt nicht. Sie möchte gar keine Prinzessin sein und verzichtet nur zu gern auf dieses Leben, welches sie nur aus Erzählungen kennt. Sie begleitet eine andere Prinzessin in das westarabische Königreich. Mila will nur etwas Spaß haben und die Welt außerhalb Europas kennenlernen.

 

Sie ahnt nicht, dass diese Reise ihr Leben für immer verändern wird...


follow me...


Leserstimmen

"Die Buchreihe "Llora por el amor" ist wirklich das Beste, was der Bücherwelt passieren konnte.

Als ich den ersten Teil von Llora por el amor gelesen habe, war ich wie verzaubert.“

Leserin über Llora por el Amor

 

"Ich empfehle jedem sich einmal in die traumhafte Welt Lateinamerikas, Puerto Rico entführen zu lassen und eine Geschichte über den Konflikt zwischen Liebe Familie und dem eigenen Glauben zu lesen die einem dem Atem raubt."

Leserin über El Destino

 

"Ich liebe dieses Buch, es ist soo schön geschrieben und einfach zu lesen <3 Ich bin eigentlich gar kein Fan der Genre Fantasy, aber das Buch hat mich so gepackt, dass ich gar nicht mehr aufhören wollte :) Einfach ein wunderbares Buch"

Leserin über Hijas de la Luna