Weiter geht es mit der Geschichte um die Trez Puntos und die Les Surenas im 6. Teil der atemberaubenden Buchreihe Llora por el amor.

 

Die neue Generation hat den schweren Weg geschafft, sie haben ihre Väter, Onkel und Freunde aus der Gefangenschaft befreit, Sierra zurückerobert und einige Wunden davongetragen. Doch noch während sie dabei sind, die letzten Steine, die ihnen in den Weg gelegt wurden, zu beseitigen, blicken sie bereits auf die nächsten Schwierigkeiten. Wie tief sind die Wunden, die ihnen allen zugefügt worden sind und wie viele Narben werden davon zurückbleiben?



                                   Im Handel erhältlich

 

 

 


follow me...


Leserstimmen

"Die Buchreihe "Llora por el amor" ist wirklich das Beste, was der Bücherwelt passieren konnte.

Als ich den ersten Teil von Llora por el amor gelesen habe, war ich wie verzaubert.“

Leserin über Llora por el Amor

 

"Ich empfehle jedem sich einmal in die traumhafte Welt Lateinamerikas, Puerto Rico entführen zu lassen und eine Geschichte über den Konflikt zwischen Liebe Familie und dem eigenen Glauben zu lesen die einem dem Atem raubt."

Leserin über El Destino

 

"Ich liebe dieses Buch, es ist soo schön geschrieben und einfach zu lesen <3 Ich bin eigentlich gar kein Fan der Genre Fantasy, aber das Buch hat mich so gepackt, dass ich gar nicht mehr aufhören wollte :) Einfach ein wunderbares Buch"

Leserin über Hijas de la Luna