Weiter geht es mit der Geschichte um die Trez Puntos und die Les Surenas im 5. Teil der atemberaubenden Buchreihe Llora por el amor.

 

Seitdem ihre Väter, Onkel und Freunde durch einen Hinterhalt von Garcias eingesperrt sind, muss sich die neue Generation an ihrer Stelle um das Fortbestehen ihrer Familia kümmern. Neben ihren Bemühungen, die Macht ihrer Familia in Sierra zurückzugewinnen, spüren sie das erste Mal, was es heißt, auch die Last der Familia mit sich zu tragen. Was es bedeutet, Gefühle zurückzuhalten und sich von nichts ablenken zu lassen, was sie von ihrem Ziel abbringen könnte, ihre Familien wieder zu vereinen.

Das allererste Mal spüren sie alle - die neue und die alte Generation - dass sie nicht unverwundbar sind.



                                            Im Handel erhältlich