Die El Puerto Reihe


El Puerto - Der Hafen 1 - Ein Neuanfang

 

Belinda verliert durch einen schweren Schicksalsschlag alles, was ihr in ihrem Leben Halt gegeben hat. In ihrer schwärzesten Stunde findet sie ein paar Fotos und einen angefangenen, aber nie beendeten, Brief. Sie begibt sich auf eine Reise ins Ungewisse, auf die Suche nach einem Teil von ihr, von dem sie niemals geahnt hätte, dass er existiert. 

Ihr ganzes Leben ändert sich, ihre Werte und Moral-

vorstellungen werden auf eine harte Probe gestellt und all dies ist erst der Anfang ...

 


El Puerto - Der Hafen 2 - Geliebter Feind

 

Belinda hat ihren Vater und somit eine neue Familie gefunden.

Dass die Familie nicht ganz so ist wie andere Familien, bemerkt sie schnell. Sie muss zudem auch lernen damit umzugehen, dass hinter ihrer Familie eine riesige Familia steht und was das alles zu bedeuten hat.

Was bedeutet ihre Zugehörigkeit zu dieser Familia für Vidal und sie? Wird Belinda hinter die Geschichte dieser jahrelangen Feindschaft kommen, und wieso passieren so merkwürdige Dinge, die sich niemand erklären kann?

Wird Belinda am Ende in diese Welt eintauchen und die Fragen beantworten, oder wird sie zurück in ihre harmlose und ruhige Welt in Portland gehen und Puerto Rico den Rücken zukehren?

 


El Puerto - Der Hafen 3 - Gefährliche Geheimnisse

 

Noch während Belinda darüber nachdenkt, ob sie in ihr altes und ruhiges Leben zurückkehren oder doch diesem völlig neuen und auch sehr gefährlichen Leben in Puerto Rico eine Chance geben soll, überstürzen sich die Ereignisse so sehr, dass sie handeln muss. Wird es eine Chance für Ihre Familie und sie geben? Was ist mit Vidal und den Gefühlen, die er in ihr auslöst, und wer hat es auf die Familias abgesehen?

 


El Puerto - Der Hafen 4 - Die Schatten der Vergangenheit

 

Je mehr Belinda in der dunklen Vergangenheit der Familias zu graben beginnt, desto deutlicher wird, wie schwer die bösen Schatten der Vergangenheit auf der Gegenwart liegen. Sie merkt, dass auch sie in eine Falle getappt ist und dass sie nicht viel Zeit hat, um das Schlimmste zu verhindern.

Wird sie es rechtzeitig schaffen?

 


El Puerto - Der Hafen 5 - Gefährliche Rache

 

Belinda hat ihre Familie und noch viel mehr in Puerto Rico gefunden. Doch je tiefer sie in diese Welt eindringt, umso mehr spürt sie, dass diese Welt zu viel für sie ist. Zu viel von allem, von Gefühlen, von Schmerz, von Emotionen, die sie noch nie erlebt hat und sie beschlie˚t, diese Welt wieder hinter sich zu lassen, doch ist das überhaupt noch möglich? 

Zur gleichen Zeit geben beide Familias alles, um Benjamin endlich zu bekommen, doch je näher sie ihm kommen, um Rache zu nehmen, desto gefährlicher wird er.  


El Puerto - Der Hafen 6 - Wege der Liebe

 

Belinda hat sich für das Leben in Puerto Rico entschieden und plötzlich ist sie in größter Gefahr. 

Sie muss kämpfen, kämpfen für ihre Familie, um zu überleben, aber auch für die Liebe und sie bemerkt, dass es ganz verschiedene Wege der Liebe gibt. Doch leider bemerken Belinda und ihre Familie auch, dass sie sich die ganze Zeit haben täuschen lassen. 

Werden sie die Wahrheit nun endlich erkennen? 

 


El Puerto - Der Hafen 7 - Böse Überraschungen

 

Belinda, ihre Familie, aber auch Vidal und seine Familie begreifen immer mehr, was sich da hinter ihren Rücken zusammengebraut hat und sind endlich in der Lage, dagegen etwas tun zu können.

Doch beim Aufdecken all der Geheimnisse und Intrigen erleben sie böse Überraschungen, die alle Beteiligten sehr hart treffen. 

Besonders für Belinda gibt es Neuigkeiten, die alles andere, was bisher passiert ist, in den Schatten stellen und alles mühsam Erarbeitete durcheinanderwirbeln.

 

Wie werden die Familien auf all die bösen Überraschungen reagieren? 

 


El Puerto - Der Hafen 8 - Unerwartete Wendungen

 

Der große Sturm, der über den Los Puentes und den Cinco Sombras gewütet hat, ist vorüber. Nun stehen sie vor den Scherben, die zurückgeblieben sind und versuchen, zum Alltag zurückzukehren, was nicht so einfach ist, da in diesen schweren Zeiten vieles entstanden ist, das nun nicht einfach wieder zu verdrängen ist. 

Jeder hat seinen eigenen Kampf zu führen, aber die Ruhe nach dem Sturm trügt. 

Belinda hütet ein Geheimnis, welches einen erneuten Sturm aufkommen lassen kann, der die Familia endgültig zerstören könnte.

Werden sie es auch dieses Mal schaffen, all das zu überstehen?


El Puerto - Der Hafen 9 - Entscheidung des Herzens

 

Klappentext folgt...



Leserstimmen zu El Puerto

"Die Romane von Jaliah J. faszinieren und fesseln mich total, da man richtig in die Welt von Puerto Rico eintaucht.

Die Geschichten von Bella und Lina waren schon sehr spannend und schön, aber diese von Belinda begeistert mich noch auf eine andere Art und Weise. Sie zeigt wie facettenreich das Leben sein kann und wie wichtig es ist seine Kompforzone zu verlassen, um selber "zu wachsen."

Die Buchreihe "Der Hafen" kann ich nur weiterempfehlen, sowie auch ihre anderen Bücher. Ich hoffe, dass Jaliah J. noch mehr Bücher schreiben, die sich in Puerto Rico abspielen!"

 

von Lisa

Klasse neue Reihe! Ein Hochgenuss!

Jaliah's neuste Reihe und wieder fühlt man ab den ersten Buch mit den Personen. Man möchte sofort weiterlesen und wartet gespannt auf dem nächsten Termin. Die Serie verspricht wieder eine unendliche Liebensgeschichte wie wir sie mögen und lieben!

 

von Yonne


follow me...


Leserstimmen

"Die Buchreihe "Llora por el amor" ist wirklich das Beste, was der Bücherwelt passieren konnte.

Als ich den ersten Teil von Llora por el amor gelesen habe, war ich wie verzaubert.“

Leserin über Llora por el Amor

 

"Ich empfehle jedem sich einmal in die traumhafte Welt Lateinamerikas, Puerto Rico entführen zu lassen und eine Geschichte über den Konflikt zwischen Liebe Familie und dem eigenen Glauben zu lesen die einem dem Atem raubt."

Leserin über El Destino

 

"Ich liebe dieses Buch, es ist soo schön geschrieben und einfach zu lesen <3 Ich bin eigentlich gar kein Fan der Genre Fantasy, aber das Buch hat mich so gepackt, dass ich gar nicht mehr aufhören wollte :) Einfach ein wunderbares Buch"

Leserin über Hijas de la Luna